Senioren

Liebe Seniorinnen und Senioren,

die Marktgemeinde Plech soll für Sie ein Lebens- und liebenswerter Wohnort bleiben.

Wir haben deshalb in Zusammenarbeit mit der Stadt Betzenstein und den Kirchengemeinden Betzenstein/Hüll und Plech ein Netzwerk des „Miteinanders-Füreinanders“ geknüpft, um die Lebensqualität für alle Menschen in unseren Orten und Ortsteilen aufrecht zu erhalten. Wir möchten Ihnen helfen, so lange wie möglich zu Hause zu leben und dabei bestmöglich versorgt zu sein.

 

 

Wir bieten Gespräche, Besuche und Hilfsdienste an.

Gespräche und Besuche

Ansprechpartner für den Gesprächsdienst sind die Kirchengemeinden Betzenstein/Hüll und Plech.

Wir vermitteln eine feste Bezugsperson mit der Sie auch vertrauensvolle Gespräche führen können. Der Besuchsdienst ist rein ehrenamtlich und kostet Sie nichts.

 

Ansprechpartner in Plech:

Pfarrer Christoph Weißmann

Pfarramt Plech

Telefon: 09244 / 9163

http://www.plech-evangelisch.de/

Unter dem Link finden Sie auch die regelmäßigen Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde für Senioren

 

 

Hilfen im Alltag

Einkaufen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Gartenarbeiten, Schnee räumen, Arztbesuche etc.

Wenn Sie bei Aufgaben des täglichen Lebens Hilfe brauchen, sind wir für Sie da. Ein kompetentes ehrenamtliches Team unterstützt Sie in allen erdenklichen Situationen. Sprechen Sie mit uns!

Ansprechpartner für Hilfsdienste sind die Stadt Betzenstein und der Markt Plech.

Für Hilfsdienste ist ein Mindestlohn von 8,50 € pro Stunde festgelegt. Die Kommunen stellen entsprechende Abrechnungslisten zur Verfügung. Ehrenamtlich/freiwillig Tätige sind im Rahmen der Bayerischen Ehrenamtsversicherung versichert.

 

Bitte wenden Sie sich an die folgende Adresse:

Zweite Bürgermeisterin

Renate Pickelmann

Tel. 09244 1422

 

 

Miteinander reden – Füreinander da sein!

Beziehungen aufbauen, Vertrauen schenken.

Wir wollen das Wohnen zu Hause über die Nachbarschaftshilfe stärken und richten deshalb den Appell an alle Bürgerinnen und Bürger:

Unterstützen Sie uns weiterhin bei der Betreuung unserer Mitbürger!

Wenn Sie gerne mitmachen würden, sprechen Sie uns an!

Unsere Initiative lebt davon!